Oktober

Mi.02.10.2019 Einlass: 19:00

Pendulum of Fortune

Michael Schenker Group, Eric Burdon, Udo Lindenberg, Falco, The Sweet, Prog-Rock-Legenden Eloy und der Cream-Bassist Jack Bruce sind nur einige der Rockgrößen, mit denen Bodo Schopf auf Tour und im Studio war. Nun ist er im März 2019 zum ersten Mal mit seiner Band Pendulum Of Fortune unter anderem auch im Grammatikoff in Duisburg zu sehen.
Im Oktober 2017 erschien das Album "Searching For The God Inside", welches in der Fachpresse sehr positiv bewertet wurde. Zur Tour im März 2019 wird die Band ein neues Album präsentieren.
Band:
-David Readman (Vocals), bekannt durch Pink Cream 69, Voodoo Circle, Almanac und Tank
-Franky R. (Bass), der u.a. schon mit und für Michael Schenker Group, Ronnie James Dio, Kingdom Come und Vanden Plas gearbeitet hat
-Laki Ragazas (Gitarre), Ex- Devil´s Train, Mystic Prophecy
-Matze Ehrhardt (Gitarre, Keyboards), Ex- Crime, die es in Japan bis in die charts schafften, ausserdem ist er als "Angus Young" beim AC/DC-Tribute The Jack zu sehen.

Do.03.10.2019 Einlass: 19:00

Bullet - Dust To Gold Tour 2019

Die DUST TO GOLD Tour von Bullet geht weiter. Am 3.10.2019 sind die
Schweden im 7er Club. Tickets gibt es an allen VVK Stellen.


Bullet:
Hell Hofer - Vocals
Hampus Klang - Lead Guitar
Alex Lyrbo - Lead Guitar
Gustav Hector -Bass
Gustav Hjortsjö - Drums

Fr.04.10.2019 Einlass: 20:00

Olli´s 50th Birthday Bash with SIN LIZZY & Friends

Sin Lizzy´s Olli wird 50 und feiert das gebührend mit seinen "Boys" und weiteren Special Guests (tba).

Mi.16.10.2019 Einlass: 19:00

Mike Tramp of White Lion & Band of Brothers

WHITE LION, FREAK OF NATURE - zwei starke Bands mit denen Mike Tramp als Sänger und charismatischer Frontmann Geschichte geschrieben hat. Tramp traf 1983 Vito Bratta und gründete „WHITE LION“. Die Band platzte mit ihrem Killer-Debütalbum Fight to Survive 1985 in die Hardrockszene wie eine Bombe. Die Mischung aus Harmonien, hartem Rock und brillianten Gitarren- Soli waren das Markenzeichen der Band. Die Hits "Wait" and "When the Children Cry" von ihrem Platinum - Album Pride machten sie unsterblich.

Nach „White Lion“, die sich 1992 trennten machte sich Tramp mit der Hard Rock Band „Freak of Nature“ einen Namen. Tramp zeichnete sich schon damals für das außergewöhnlich starke Songwriting und die Lyrics verantwortlich. Sein Songwriting ganz in der Tradition seiner Singer/Songwriter Ikonen Bob Dylan, Bruce Springsteen und Tom Petty fand in dem 2012 veröffentlichten Solo-Album „Nomad“ seinen Höhepunkt. „Nomad“ ist sein vielleicht bestes und intimstes Werk, das er mit ausgiebigen Solo-Akustik-Tourneen promotete. Im März 2019 veröffentlicht Mike Tramp nun sein 11. Solo Album, ein rockiges Werk, das mit einigen „special guests“ aufwarten wird. Im Oktober 2019 wird Mike mit seiner BAND of BROTHERS auf Tournee gehen um dieses neue Studio Album zu promoten. Neben einer feinen Auswahl seiner Solo Songs, werden auch die White LION Klassiker, wie When the Children Cry, Wait, Broken Heart, Lady of the Valley, Little Fighter, Cry for Freedom, Hungry………teil der Setlist sein.

Seine BAND of BROTHERS ist stark ! Eine astreine Classic Rock Show mit den neu arrangierten WHITE LION und FREAK of NATURE Perlen, Mike´s unverwechselbarer und immer noch großartigen Stimme und sehr angenehmer Rock´n Roll- Bühnenpräsenz. Ein brillianter Künstler, mit einer tollen Rockshow und “Classic Hits”. Es gibt nicht mehr allzu viele Künstler davon…Tickets gibt es  an allen VVK Stellen sowie online bei Eventim, ADticket und Reservix.

Do.17.10.2019 Einlass: 19:00

Frenzy(UK) + Gäste

Mental Hell, der 7er Club und Der Mannheim Kult präsentieren: am: Do. 17.10.2019 Einlass ab 19.30 Uhr im: 7er Club, Industriestr. 7, 68169 Mannheim FRENZY (UK) Die original Psychobilly & Neo-Rockabilly Band aus England 36th anniversary Tour ! Die Band wurde 1983 von Steve Whitehouse gegründet. Sie sind damit eine der ersten und ursprünglichen Neo-Rockabilly und Psychobillybands aus England. Sie hatten große Erfolge mit ihren ersten Alben „HALL OF MIRRORS“ und „CLOCKWORK TOYS“. Und in 1986 hatte sie sogar einen Indie Chart Hit mit „I SEE RED“ . Sie gelten als Wegbereiter und eine der aktivesten Genrebands. In den frühen 90er Jahren wandte sich die Band mehr dem Neo-Rockabilly zu und beinflusste Bands wie TIGER ARMY, THE LIVING END u.ä. Sie spielten Tourneen und auf Festivals und veröffentlichten weitere Alben: „NINE O NINE“, „DIRTY LITTLE DEVILS“ und „ NITRO BOY“ . Die Band hat sich niemals aufgelöst sondern lediglich ihren Output reduziert. In 2007 wurden die ersten Alben der Band wiederveröffentlicht um die große Reputation der Band zu würdigen die einen sehr guten Ruf auch als Liveband nicht nur in Psychobillykreisen sondern eben auch in den Rock’n’Roll und Rockabillykreisen geniesst. Und um das 25 Jährige Bandjubiläum in 2008 entsprechend zu feiern. Es folgten Tourneen in Nordamerika, Europa, Skandinavien und Japan. 2010 veröffentlichtenn die Band das Album „ IN THE BLOOD“ auf dem People like you Records. In den folgenden 12 Monaten spielte die Band so oft wie nie zu vor. In 2013-14. Spielten sie nur vereinzelt und arbeiteten an neuem Material. In 2019 kehren sie zurück um ihr 36 Jähriges Bandjubiläum zu feiern. Mit euch !

VVK-Stellen. Z.Bsp. beim COME BACK in Mannheim in S1 oder Mannheimer Morgen Karten Shop in P3 u.s.w.. Also nix wie hin !


E-Mail

Anfahrt