November

Sa.05.11.2020 Einlass: 19:00

Velvet Viper

ERSATZ EVENT FÜR DEN 28.03.2020! ALLE GEKAUFTEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. 

 

Die Band wurde von Jutta Weinhold 1990 gegründet, nachdem ihre bis dahin sehr erfolgreiche Band Zed Yago auseinandergebrochen war. Nach zwei Alben („Velvet Viper“ 1990 und „Fourth Quest for Fantasy“ 1992) lag die Band längere Zeit auf Eis. Nun folgt schon das zweite Album der neuen Band-Ära mit dem Titel „The Pale Man is holding a broken Heart“, das über Massacre Records veröffentlicht wird. Das Songwriting-Team Weinhold / Marx hat seinen Stil nach zahlreichen gemeinsamen Konzerten noch besser auf den Punkt gebracht und zugleich mit mehreren Uptempo-Nummern den Bogen zum ersten Velvet-Viper-Album von 1990 geschlagen. Der von Tommy Newton in den Area 51 Studios produzierte Sound ist noch wuchtiger und klarer als auf dem Vorgängeralbum und spiegelt den Live-Sound der Band bestens wieder.

 

Support: Cold Rush

Eine deutsche Electro-Metal-Band ist wieder auferstanden und macht sich auf den Weg, die Gefilde elektronischer Beats und Industrial-Metal-Sounds zu erobern. Der harte Gesang wird von maschinengleichen Rhythmen, treibenden Gitarren und hämmernden Bässen begleitet. Düster, beängstigend und stampfend mechanisch – nur einige Attribute, die den Sound dieser Band charakterisieren. 

Sa.14.11.2020 Einlass: 19:00

Palace - Album Release Show

special guest: Lonewolf  + Bastard Nation

ERSATZ EVENT FÜR DEN 16.04.2020! ALLE GEKAUFTEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. 

Palace gehen 1990 aus den Überresten von Saints Anger (das Album "Danger Metal" erschien 1985 bei Mausoleum) hervor.

Nach unzähligen Live-Auftritten erscheint 1996 die erste, selbst produzierte CD "Toy of Rage", drei Jahre später das Album "Unsolved Mysteries". 

 

Am 03.04.2020 erscheint das neue Album von PALACE. Im Rahmen ihrer Release Show im 7er Club sind als Gäste mit dabei: Lonewolf (FR) und Bastard Nation (D) 


Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

 

Fr.20.11.2020 Einlass: 19:00

VOLTBEAT - Volbeat Tribute Band

Perfekter Gitarrensound, tiefe Bässe, voluminöser Drumsound und eine durchdringende Stimme- dafür steht VOLTBEAT.

Europas erfolgreichste Volbeat -Tribute Band.

Mit ihrem Crossover aus Heavy Metal, Rock ’n’ Roll, Punkrock, Country und Blues verschmelzen die Stile zu einem einzigartigen Guss. Der Einfluss der 60er-Jahre ist nicht zu überhören.

VOLTBEAT aus Zweibrücken im Saar Pfalz Kreis hat es sich zur Aufgabe gemacht die energiegeladene Show ihrer dänischen Vorbilder mit einem authentischen Live-Sound von der Bühne ins Publikum zu transportieren. Die Fans des Originals kommen dabei voll auf ihre Kosten. Die Stimme zum Verwechseln ähnlich, die Sounds und das Temperament jedes einzelnen Bandmitglieds so bestechend nah am Original, dass es jedem Vergleich stand hält!

VOLTBEAT zieht dabei Metalfans, Rockabillies, Biker und Anhänger verschiedenster anderer Genres in ihren Bann sodass mit jeder Show die VOLTBEAT Fangemeinde größer wird.

Di.24.11.2020 Einlass: 19:00

Sound of Liberation & Rockline Promotion präsentieren:

 

Belzebong (PL ) & special guest: Saver (NO)

Smoke Or Die 2020 Tour

ERSATZ EVENT FÜR DEN 24.03.2020! ALLE GEKAUFTEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. 

BELZEBONG
Diabolischer Besuch aus Polen! Die mächtige Stoner Doom-Walze bringt Tonnen böser Riffs zu uns. Ihre Musik ist extrem langsam, in den Abgründen des Frequenzspektrums angesiedelt, ein zwingendes Getöse und Geknüppel voll archaischer, unheilvoller Blues Tunes. BELZEBONG spielen brillante, maßlos laute Dopesmoker-Nummern ohne Gesang, Lyrics und andere Störungen. Gnadenlos überhitzte Röhren-Amps, Wah-Wah-Exzesse, schleppendes Stakkato-Picking, fette, kaputte Bass-Wände und heruntergestimmte, rhythmische Killer-Riffs prägen ihren giftigen Sound. Die 2008 gegründete Band führt einen zurück in die Blütezeit der gitarren-zentrierten Psychedelica. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor "Black Sabbath" und "Sleep". Gerne zieht man auch Vergleiche zu Fuzz-Göttern wie "Dopethrone" oder "Super Chief". Die "Bongography" umfasst das DIY Minialbum "Sonic Scapes & Weedy Grooves" aus dem Jahr 2011, die 2013 erschienene 12" "Dungeon Vultures" und das am 20. April 2016 via "Emetic Records" veröffentlichte Album "Greenferno."

SÂVER
....bezeichnen ihr Genre selbst als "Heavy, spaced out Darkness". Die mächtige Doom-Band aus Oslo hat am 08. März 2019 ihr Album "They Came With Sunlight" via Pelagic Records veröffentlicht. 

 

 

Fr.27.11.2020 Einlass: 20:00

Fou Fighterz - Foo Fighters Tribute

Die ultimative Foo Fighters Tribute Band präsentiert alle Hits der Band um Dave Grohl.


Vocals/Guitar: Mike Cann
Guitar: Oliver OG Güttinger
Bass: Tobias Griebel
Drums: Markus Kullmann


E-Mail

Anfahrt