März

Sa.09.03.2019 - Einlass: 20:00

Heroes - David Bowie Tribute

David Bowie hat die Popkultur nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer. Der Ausnahmekünstler jonglierte mit unterschiedlichsten Stilen wie Rock, Folk, Funk, Ambient oder Jazz und kreierte so ein beeindruckendes musikalisches Lebenswerk, welches 26 Alben umfasst, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Bowie erfand sich künstlerisch stetig neu und setzte mit seinen theatralischen Liveshows neue Maßstäbe wie eine Rockshow zelebriert werden konnte.
​"Heroes - David Bowie Tribute" hat sich zum Ziel gesetzt, das alles in einer packenden und authentischen Liveshow darzubieten. Alle Bandmitglieder studieren Rock/Pop/Jazz - Musik und bieten durch ihre Fertigkeiten am Instrument sowie langjähriger Live Erfahrung eine beeindruckende und professionelle Performance. Das Repertoire der Band umfasst einen sorgfältig ausgewählten Querschnitt aus Bowies langjähriger Karriere.
Klassiker wie Heroes, Let's Dance, China Girl oder Space Oddity aber auch selten gehörte Songs der Spiders from Mars Ära, der Berlin Trilogie und seines Spätwerks werden in einer zweieinhalb stündigen Show zelebriert.

 

So.10.03.2019 - Einlass: 19:00

Pendulum of Fortune

Drummer und Rocklegende Bodo Schopf geht mit seiner Band Pendulum of Fortune im März 2019 auf Deutschland Tour.
Michael Schenker Group, Eric Burdon, Udo Lindenberg, Falco, The Sweet, die legendäre Prog-Rock Band Eloy und der Cream Bassist und Sänger Jack Bruce, sind nur ein paar der Rockgrößen mit denen Bodo auf Tour und im Studio war. Nun ist er im März 2019 zum ersten mal mit seiner Band Pendulum of Fortune live zu sehen.
Im Oktober 2017 erschien das Album „searching for the god inside“ welches in der Fachpresse mit sehr positiver Kritik bewertet wurde. Zur Tour im März 2019 wird die Band ein neues Album präsentieren. Mit dabei sind: Der britische Sänger, David Readman bekannt durch Pink Cream 69, Voodoo Circle, Almanac und Tank. Bassist Franky R. der unter anderem auch schon für und mit solch großartigen Künstlern und Bands wie Michael Schenker Group, Ronnie James Dio, Kingdom Come und Vanden Plas gearbeitet hat.Gitarrist Vladimir Shevyakov, ein Studio- und Livemusiker aus Moskau, er studierte Klassische Gitarre und spielte mit bekannten Künstlern aus Russland. Gitarre, Keyboard, Matze Ehrhardt, der sich durch seine unglaubliche Bühnenperformance einen großen Namen machte.

 

Sa.16.03.2019 - Einlass: 20:00

Kiss Forever Band - Europe's Offical #1 Kiss Tribute

Die Band wurde von namhaften ungarischen Musikern im Jahre 1995 gegründet, um die Lieder ihrer Lieblingsband ihrer Kindheit „KISS” zu spielen. Nach 3 Jahren kam das erste ausländische Konzert, bis dahin wurden die Kostüme und Stiefeln mit hohen Sohlen - natürlich originalgetreu - angefertigt, damit die Show richtig komplett wird. Da trat die Band mit dem Drummer von KISS, Eric Singer das erste Mal auf. Seiner Meinung nach ist KISS Forever Band - berücksichtigt sowohl ihr Klang als auch ihr Aussehen - die beste authentische Band, mit der er bis dahin zusammenspielte. In den nächsten 12 Jahren machte die Band mehr als 1000 Shows in 27 verschiedenen Ländern und liegt damit im weltweiten Vergleich über den anderen KISS Tribute Bands. Die Fans von KISS konnten die Show unter anderem in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, England, Niederlande, Belgien, Italien, Spanien, Portugal, Schweden, Finnland und Russland hören/sehen. 2017 kommt noch dazu Isreal, Tel Aviv.  Im Januar 2012 trat KISS Forever Band gegen mehr als 200 Mitbewerber aus der ganzen Welt an.Die Fans und die original Mitglieder von KISS wählten die ungarischen Musiker unter die besten Vier. Als einzige aus Europa stammende Band wurden sie mit dem Titel „No. 1 european KISS tribute band” ausgezeichnet. Zum 20. Bühnenjubiläum standen ihr mit Bruce Kulick ehemalige Gitarristen von Kiss zusammen auf der Bühne. Das Repertoire der Band umfasst das Gesamtwerk von KISS von 1973 bis heute, -über 80 Songs angefangen bei den größten Hits über Songmaterial von Soloalben der Mitglieder bishin zu zahlreichen Überraschungsliedern, die auch KISS im Original LIVE nie spielte.


E-Mail

Anfahrt